Gute Praxis


Viele Vereine gehen bereits mit gutem Beispiel voran und setzen inklusive Themen und Projekte um. Um einen Eindruck zu bekommen, welche Aktionen und Projekte möglich sind, stellen wir hier einige Vereine vor.

Musikverein Wackersdorf-Steinberg am See

Der Musikverein Wackersdorf-Steinberg am See nimmt die Themen Integration und Inklusion seit einigen Jahren verstärkt in den Blick. Mitarbeiter*innen verfügen hier über eine Zusatzausbildung für den Musikunterricht für Menschen mit Behinderungen. Das Engagement des Vereines wurde im Jahr 2015 mit dem Oberpfälzer Inklusionspreis ausgezeichnet.

Inklusionschor Löffingen

Gemeinsames Singen verbindet! Der Inklusionschor Löffingen ist für alle Menschen gedacht, die Freude am Singen haben, unabhängig davon, ob sie eine Behinderung haben.

Musik.Inklusions.Projekt "MIPpies" der Musikkappelle Ruppertshütten

Das "MIPpies" ist seit dem Jahr 2015 ein Kooperations- und Inklusionsprojekt des Musikvereins Ruppertshütten, der Musikschule Lohr und der Lebenshilfe Main-Spessart. In der Band haben Menschen mit und ohne Behinderungen zusammen Spaß an der Musik.

Lebenshilfe-Chor Herzklopfen

In dem inklusiven Lebenshilfe-Chor Herzklopfen kommen Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, um gemeinsam Spaß am Singen zu haben.

Begegnungschor Berlin

Im Begegungschor treffen sich jeden Mittwoch Berliner*innen und Geflüchtete, um gemeinsam Lieder aus den Herkunftsländern der Chormitglieder zu singen. Die Mitglieder begegnen sich auf Augenhöhe und lernen ständig von- und miteinander. Jede*r kann sich aktiv einbringen.