Ausbildungssystem


Das bundesweite Ausbildungssystem der Amateurmusik, das bereits in den 1980er-Jahren an der Bundesakademie entwickelt wurde, wird aktuell in enger Kooperation mit den Amateurmusikverbänden anhand moderner musikpädagogischer Standards überarbeitet und in Hinblick auf eine inklusive Öffnung des Ausbildungssystems erweitert. Bereits erfolgreich abgeschlossen ist die Aktualisierung der Rahmenrichtlinie für die D-Reihe mit der Deutschen Bläserjugend (DBJ). Entsprechende Projekte mit dem Deutschen Harmonika-Verband (DHV) und der Deutschen Chorjugend (DCJ) laufen derzeit.

Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie auf der Website der Bundesakademie. Die Broschüre "Die D-Reihe und die Einstiegsstufe in der Deutschen Bläserjugend: Bundesweite Rahmenrichtlinie und inklusive Umsetzung" kann über die Bibliothek der Bundesakademie bezogen werden.